LENA KELLER

Née en 1980 à Heidelberg, Allemagne. Vit et travaille à Grafrath, près de Munich, Allemagne

Formation

2022 Bavarian State Scholarship, “junge Kunst und neue Wege”
2022 Fine Arts (Diploma), Akademie der Bildenden Künste München
2021 Meisterschülerin, class Prof. Karin Kneffel
2005 Mediadesign (Bachelor), DHBW Ravensburg and Open University London

Collections

Staatliche Graphische Sammlung, München
Sammlung des Deutschen Bundestages, Berlin

Expositions personnelles

Octobre 2022 Galerie Sabine Bayasli, Paris
2020 Everland, Galerie Heckenhauer, München

Expositions de groupe

2021
cling together swing together, Galerie Noah Augsburg
Positions, Art fair Berlin with Galerie Heckenhauer
The call of the wild, Galerie Sabine Bayasli, Paris
Bei geöffnetem Fenster, ADBK München
In Bewegung, Haus 10, Fürstenfeldbruck
Postponed, Neue Galerie Landshut
2020
Boxenstop2, Museum Pinakothek der Moderne, München
PaperPositions, Art fair, Berlin
auf Sicht, Kunstraum Harbeck, Puchheim
Debütanten, Künstlervereinigung Fürstenfeldbruck
pale blue dot, Weltraum, München
pale blue dot, Schaufenster Münchner Stadtmuseum
off the cuff, Kunst66, München
Winter, Kulturraum Grafrath
2019
Wandlungen, Altes Gefängnis, Kulturverein Freising
Kreiskulturtage, Künstlervereinigung Fürstenfeldbruck
Jahresausstellung Akademie, ADBK München
Open End, Kath. Akademie in Bayern, München
2018
Beste Aussichten, Kloster Schlehdorf Kochelsee
EndeNeu, Optimolwerke München
Jahresausstellung Akademie, ADBK München
2017
WandTafel A57, Kunsthaus Marthashofen, Grafrath
Jahresausstellung Akademie, ADBK München

Bibliographie

Everland, Catalogue, Galerie Heckenhauer
Paperpositions Berlin, Catalogue, Positions Berlin GmbH
Open End, Catalogue, Kath. Akademie in Bayern
Boxenstop2, Catalogue, Staatl. Graphische Sammlung München